Engel

Engel

Das Wort "Engel" (vom griechischen Begriff "angelos" abgeleitet), bedeutet soviel wie "Bote" oder "Gesandter". Engel sind Boten des Göttlichen. Sie sind reine, lichte, göttliche Kräfte ...

Sie verströmen das göttliche Licht in höchster Harmonie, Weisheit und Liebe ohne Begrenzungen und hüllen alles Leben darin ein. Sie sind mit dem Auftrag zu uns gekommen, den Menschen zurück- zuführen auf den Pfad des Göttlichen ...

 

 

Was sind Engel?

 

Das Wort "Engel" (vom griechischen Begriff "angelos" abgeleitet), bedeutet soviel wie "Bote" oder "Gesandter". Engel sind Boten des , sie sind reine, lichte, göttliche Kräfte. Sie verströmen das göttliche Licht in höchster Harmonie, Weisheit und Liebe ohne Begrenzungen und hüllen alles Leben darin ein. Sie sind mit dem Auftrag zu uns gekommen, den Menschen zurück- zuführen auf den Pfad des Göttlichen. Sie sind die Freunde der Menschen und reichen jedem der Sie ruft, jederzeit die Hand! Sie sind die Lenker und Hüter der göttlichen Reiche und die Quelle des göttlichen Lichtes in seinen verschiedenen Facetten.

Sie öffnen das Bewusstsein der Menschen für höhere Dimensionen (Ebenen). Engel des Lichts respektieren den freien Willen des Menschen und kommen nur wenn Sie darum gerufen, gebeten und eingeladen werden. Sie haben keinen Körper, können aber vorübergehend einen annehmen und erscheinen in der Form wie Sie der Mensch verstehen kann.
Sie wirken über die universelle Sprache des göttlichen, durch Träume, Eingebung, Hinweise, etc. Engel haben keinen stofflichen Körper und unterliegen daher nicht dem Gesetz der Materie.
Sie können sich frei durch Zeit und Raum bewegen. Da Sie nicht den irdischen Gesetzen gehorchen müssen, fällt es Ihnen leicht Wunder zu vollbringen!
Sie sind aus dem Herzen des Göttlichen geboren. Sie kennen den Schmerz, das Leid der Menschen nicht aus eigener Erfahrung.
Sie sind von der Dunkelheit unberührt. Ihr Licht zieht sich durch die gesamte Schöpfung in verschiedenen Abstufungen. Ihr Wirken ist älter als die Menschheit. Früher, als der Mensch noch mit Gott noch in Einheit lebte, arbeitete er Hand in Hand mit den Engeln.

Sie lernten den Menschen wie Sie die himmlischen Kräfte durch Sie wirken lassen konnten und von dem vom Menschen geschaffenen Licht schöpfen konnten. Zum Segen, zur Freunde, zur stetigen Eröhung der Schwingung und Entwicklung.

Die Engel lernten den Menschen:

  • die spirituelle Wahrheit
  • die göttliche Harmonie und Liebe
  • und den schöpferischen künstlerischen Ausdruck in allen Bereichen.

Das war in Zeiten von Lemuria und dem frühen Atlantis. Der Mensch wurde aus dem Geist des göttlichen geschaffen. Ihr Auftrag ist sich selbst zu meistern, - d.h. das Königreich auf Erden zu errichten", sich die Erde untertan zu machen wie es schon in der Bibel steht. Das bedeutet den Reichtum im Inneren zu entfalten, den "Gott-Menschen" aus sich zu gebären und den Stoff der Lichtmaterie zu erschaffen.
Die Engel aus allen Hierarchien helfen den Menschen bei Ihrem Auftrag. Die Seele der Menschen und die der Engel sind beide aus dem gleichen göttlichen Urgrund geschaffen. Beide tragen das göttliche Licht in sich, d.h. die göttlichen Kräfte und Eigenschaften wirken in beiden. Der Mensch jedoch hat den freien Willen, zu entscheiden ob er diesen Weg geht, ob er mit den lichten Wesen aus der geistigen Welt arbeitet oder nicht.

Der Mensch entfernte sich von der Einheit mit dem göttlichen, mit Gott, von den himmlischen Reichen, und den Engeln und Meistern. Durch Sündenfall, in dem der Mensch immer mehr Macht lebte, und Verdichtung der Schwingung auf der Erde und der Menschen, lernte der Mensch die Erfahrungen des "Getrennt-seins von Gott" und das verhaftet sein in der dritt-dimensionalen Ebene. So lebten wir viele tausende von Jahren.
Es gab natürlich auch Ausnahmen, da viele Menschen durch die Reinheit Ihres Herzens die Botschaften der Menschen der Engel empfangen konnten und mit höheren Ebenen verbunden waren. Je höher die Erde schwingt und mit Ihr auch die Menschen, desto mehr Menschen öffnen sich wieder für diese himmlischen Wesen.

Sie nehmen sie bewusst wahr und lernen mit Ihnen zu arbeiten und sich führen zu lassen. In der frühen Kindheit stehen die meisten Kinder noch mit den Engeln in Verbindung. Dieser Kanal verschließt sich jedoch wenn der Schleier des Vergessens sie umhüllt, den der Alltag über uns wirft.

Jeder Mensch hat mehrere Engel die ihn begleiten und beschützen und jeweils eine andere Funktion und Aufgabe haben.

Wie arbeiten die Engel mit uns?

Sie arbeiten mit uns über unsere Intuition. Über unser Unterbewusstsein sprechen Sie zu uns. Sie arbeiten mit uns in unseren Träumen, wenn unser Unter- bewusstsein ganz offen ist. So ist es, dass wir dann am Morgen uns nicht mehr daran erinnern aber ein bestimmtes Gefühl zu unserem Problem, zu der Lösung haben.

Welche Arten von Engel gibt es?

Im Engelreich gibt es Engel der unterschiedlichsten Qualitäten und Arten.

Natur-Engel

und

Erd-Engel

bringen Materie und Geist im Einklang, sind die Engel des Materialisations-Strahles. Begleiten die feinstofflichen Geschöpfe wie Elfen, Feen, Gnome u.a. Sie wirken in den feinstofflichen Bereichen der materiellen Geschöpfe wie bei Bäumen, Tieren, Kristallen, und begleiten auch sie, den Einklang mit dem Göttlichen herzustellen und sich weiter zu entwickeln. Sie sind auch der Hüter des menschlichen Körpers, verbinden Körper und Seele.

  • Erzengel
  • Engel
  • Schutzengel
  • Sphäre der Götter und höchsten Kräfte
  • Sphäre der Erzengel und Seraphen
  • Sphäre der Engel und Genien
  • Sphäre der Menschen
  • das Tierreich
  • das Pflanzenreich
  • das Reich der Mineralien und Elemente.
Ruf mich an: +43 (0) 732-67 56 71 - Mail: info@dasmedium.com