Lady Kwan Yin

Lady Quan Yinrbeitet mit St. Germain an dem 7. violetten - purpurfarbenen Strahl der Tranformation!

Erzengel: Erzengel Zadkiel
Elohim:Lady Amethist
Chakra:
Ihre Energie wirkt besonders am 3. Auge
Wochentag: 
Lichttempel:Tempel der Gnade über Peking, China, auf der Insel P'u-t'o Shang
Aufgabenbereich::um wieder in den Fluss des Lebens zu kommen
Vergangene Leben:Tochter der königliichen Familie des Elementes Wasser in Atlantis
(
Ihre 3 Inkarnation)
Bewohnerin eines der ISIS geweihten Tempels in Äqypten* Tochter des Kaisers in China (
dritte Tochter des Königs Miaochung, Miao-shan
("der wundersame Gute")

Wer ist Guan Yin auch als Kwan Yin bekannt

Kwan Yin, Quan Yin, richtig ist GUANYIN ist eine aufgestiegene Meisterin. Sie ist die Göttin der Barmherzigkeit, der Frauen und Kinder, der Gnade und des Mitgefühls. Diese wunderbare, sanfte und doch so kraftvolle Energie wird immer wieder erfahrbar, wenn wir uns mit Quan Yin in Kontakt bringen.

Auch wenn Quan Yin oft mit der Jungfrau Maria der christlichen Tradition verglichen wird, wird sie doch von weitaus mehr Menschen verehrt und ist im Gegensatz zu Maria eine Bodhisattva. (sh. weiter unten)

Hier eine kurze Legende zu Quan Yin. Sie lebte als Tochter eines Fürsten in China. Gegen den Willen und die Verbote ihres Vaters begab sie sich in die Gesellschaft des armen, gemeinen Volkes. In all ihrem Überfluss erfuhr sie somit das Mitgefühl für die Armen, Obdachlosen und Bedürftigen, denen Sie Nahrung, Liebe und Obdach doch vor allem Selbstliebe und Selbstannahme gab. Um ihre Aufgabe des Aufstiegs zu vollenden konnte sie in ihrem materiellen Körper für die Dauer von ungefähr 1.000 Jahren ihr Erdenleben vervollkommnen.

Das ist es auch, was Kwan Yin uns ermöglicht. Die Liebe zu allem was ist in uns selbst wieder zu finden, die Kraft des Herzens zur Entfaltung zu bringen. Barmherzigkeit erfahren und leben, damit wir am Ende dieses Weges ebenfalls zum Aufstieg bereit sind. Mit ihrer Hilfe können wir uns von jeglichem Karma befreien auf eine sehr sanfte und liebevolle Weise.

Quan Yin gilt als Bodhisattva. Ein Bodhisattva ist ein Wesen, welches bereits erleuchtet ist, aber den Eingang ins Nirvana (Nirvana erreichen bedeutet, den ewigen Kreislauf der Reinkarnationen und damit das Leiden zu überwinden und frei von Karma zu sein) solange zurückstellt, bis alle Wesen die Erleuchtung gefunden haben. Damit zeigt sie die Barmherzigkeit und allumfassende Liebe für alle Wesen auf dieser Erde.

Was bedeutet nun jedoch Barmherzigkeit? Barmherzigkeit gibt mehr als sie nimmt und schenkt mehr Verzeihen, Gnade, Güte, Heilung als der Mensch, der sie erbittet "verdient" hat.

Kwan Yin als aufgestiegene Meisterin hat das Erdendasein in seiner ganzen Breite erfahren und in dieser Dimension gelernt die Meisterschaft der wahren Liebe zu gewinnen. Meisterschaft bedeutet "Nicht-Bewerten" - im TAO sein. Aufgrund dieser Qualität wird Barmherzigkeit möglich als Geschenk der großen Seele, die in jedem von uns das Licht erkennt - wo wir längst aufgegeben haben danach zu suchen.

Darum sei gewiss, was immer Dich auch belastet. Bitte Kwan Yin Dir beizustehen und Du wirst ihre Gegenwart erfahren. Das ist ihr Versprechen an die Menschheit.

Quan Yin trägt die Perlen der Erleuchtung und wird meist, - mit einer Flasche oder Vase abgebildet. In diesem Gefäß befindet sich das heilende Wasser des Lebens, das jedes Ungleichgewicht ausbalanciert und Heilung auf allen Ebenen des Daseins schenkt. Der Drache, mit dem sie ebenfalls sehr oft abgebildet wird ist ein altes Symbol für Spiritualität, Klugheit, Stärke, Transformation aber auch für Schutz.

Quan Yin erwartet weder Anbetung noch aufwendige Rituale. Es genügt ihr um Hilfe gebeten zu werden und sie ist da. Besonderes Anliegen von Quan Yin sind die Frauen und die ankommenden Seelen, die sich als Kinder inkarnieren wollen. Es heißt, dass bereits vielen kinderlosen Frauen geholfen wurde, die Quan Yin gebeten haben ein Baby in ihr Leben zu führen.

Quan Yin hatte das Amt als Hüterin des siebten Strahles inne welches sie in den 50ger Jahren an Saint Germain weitergab. Ihr elektromagnetisches Muster ist der 5-blättrige Lotos

Hier einige Ihrer Inkarnationen:

  • Tochter der königliichen Familie  des Elementes Wasser in Atlantis
    (Ihre 3 Inkarnation)
  • Bewohnerin eines der ISIS geweihten Tempels in Äqypten* Tochter des Kaisers in China (dritte Tochter des Königs Miaochung, Miao-shan
    ("der wundersame Gute")
  • Kuan Yin gehört heute zu den Meisterinnen und der Weissen Bruderschaft an. Zusammen mit Saint Germain arbeitet sie auf dem violetten / purpurfarbenen Strahl der Vergebung und Umwandlung. Sie ist Meisterin von Shamballa, Göttin des Mitgefühls und des heilenden Lichts. Ihre Energie wirkt ganz besonders auf das Dritte- Augen- Charka.
  • Kuan Yin ist die Schutzpatronin für alle, die von Feuer, Wasser, Dämonen und Schwert bedroht werden- Sie bringt auch Kindersegen!

Das Motto bzw. Thema der aufgestiegenen Meisterin Kwan Yin ist:

  • Sanftheit, Starres lösen

Was bedeutet das nun für die Arbeit an uns? Wir möchten noch ein paar Beispiele geben. Beispiele, die zeigen wobei uns der aufgestiegene Meister Kwan Yin durch seine Begleitung unterstützen kann.

Die Energie des aufgestiegenen Meisters Kwan Yin hilft uns …

  • mit dem Fluss des Lebens zu gehen
  • auch aus unangenehmen Situationen etwas für das Leben zu gewinnen
  • Vertrauen in die Zukunft zu setzten
  • übermäßige Kontrolle loszulassen
  • gestaute Gefühle wieder fließen zu lassen

 

 

 

Ruf mich an: +43 (0) 732-67 56 71 - Mail: info@dasmedium.com