Hilarion

HilarionChohan (Lenker) des grünen Strahles der Heilung mit Erzengel Raphael

Hilarions Hauptaufgabe ist es die Wahrheit über alles zu erlangen zu lassen, was Sie letztendlich auch zur Erleuchtung führt!

Hilarion ist ebenso wie Djwal Khul der Meister des grünen Seelenstrahl. Sein «Arbeitsbereich» ist aber ein wenig anders, als der von Djwal Khul. Hilarion hütet den hellgrünen Teil des grünen Seelenstrahl. Wo Djwal Khul Themen wie der Weg, die Wahrheit und den Sinn des eigenen Lebens hat, geht es bei Hilarion um die Qualitäten des Herzens.

 

Erzengel:Raphael und Mutter Maria
Elohim:Vista und Kistall
Chakra:
Drittes Auge
Wochentag:Donnerstag
Lichttempel:über Kreta
Aufgabenbereich:Heilung, Konzentration, Wahrheit,
Vergangene Leben:Apostel Paulus, Hippokrates, Hl. Benedikt, Hl. Christophorus,...

 

Aus einem seiner Leben berichtet Hilarion:

Die wichtigste Inkarnation erfuhr ich im alten Griechenland. Mein ganzes Leben über beschäftigte ich mich viel mit den Lehren der großen Philosophen und Denker, die mein Land hervorgebracht hat. Auch mit der Mathematik, in der viele Philosophen eine Möglichkeit sahen, das Leben und das Universum zu beschreiben. Die Möglichkeiten dieser Zahlenspielereien faszinierten mich zunehmend und für mich waren die Götter Hüter der Ziffern und Zahlen, reduzierbar auf mathematische Fakten.

Ich war sehr hochmütig geworden und glaubte fest daran, die einzige Wahrheit des Universums gefunden zu haben. Eines Tages machte ich mich auf die Reise zu einem Freund. Dort sollte eine Diskussion über die Wissenschaft der Philosophie stattfinden. Mein Freund hatte mich gebeten, doch ein paar Tage früher zu kommen, damit wir miteinander noch Zeit verbringen könnten, bevor die Schüler und Gäste zu jenem «Seminar» wie es heute genannt werden würde, kommen. Auf dem Weg zu ihm geriet ich in ein sehr heftiges und wirklich schlimmes Unwetter mitten im Gebirge. Mein Esel rutschte auf einem nassen Stück des steilen Pfades, auf dem ich mich befand, aus und stürzte mit meinem Gepäck in die Tiefe. Fast hätte es mich selbst mit heruntergerissen. doch ich hatte grosses Glück, nach einigen Metern unter einem niedrigen Baum mit sehr viel Dickicht ein halbwegs trockenes und sicheres Plätzchen zu finden.

Von dort aus sah ich dem wilden Toben der Elemente zu, fasziniert und doch voller Angst, es könne mich doch ein Blitzschlag treffen. Mein mathematischer Verstand versuchte zunächst, eine Regelmäßigkeit im Blitzschlag zu entdecken. Doch in den Stunden, die in diesem Unwetter dahingingen erkannte ich, dass es keine Regelmäßigkeit gab. Die Natur lies sich nicht einfach auf mathematische Zahlenspiele reduzieren. Langsam wurde es dunkel, ich begann zu frieren, denn ich war völlig durchweicht. In dieser Kälte erkannte ich plötzlich, dass ich auf einem völlig falschen Pfad durch mein Leben geschritten war. Zwei Dinge erkannte ich, in dieser einsamen, kalten und furchteinflössenden Situation:

  • Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung.
  • Alles hat einen Ursprung: Die Liebe.

Von diesem Tage an hörte ich auf, mich den Philosophen meiner Zeit zu widmen, ich begann eine weitaus spannendere Reise zu unternehmen: Ich erforschte mich selbst, mein Leben, meine Gedanken und mein Herz. Dort fand ich alle Antworten, die die Philosophen in der Mathematik zu finden geglaubt hatten. Der Diskussionsabend verlief übrigens völlig anders, als es sich die Teilnehmer vorgestellt hatten. Mit meiner sich neu entwickelnden Einstellung kamen die Zuhörer überhaupt nicht klar und so fiel ich in Ungnade. Das war mir allerdings völlig gleichgültig, denn in meinem Herzen fand ich eine unglaublich grosse Zufriedenheit, ein Glück, das ich mit Worten kaum zu beschreiben vermag.

Meister Hilarion 2

Meine Botschaft an Dich lautet: Werde ganz leise und still. Dann kannst Du im Verborgenen die Stimme Deines Herzens hören. Diese Stimme wird Dir die     Wahrheiten erzählen, die aus deinem Leben ein sinnvolles und glückliches Leben machen. Dein Herz und Deine Seele lieben Dich, Deinen Körper und Deine Gedanken nämlich völlig bedingungslos. Höre und vertraue dieser Stimme. Beginne, Dich selbst anzunehmen und zu lieben, beginne Dich selbst aus Deinem Herz heraus wahrzunehmen. Lasse Deinem Verstand ruhig Spielraum in Deinem Leben, folge aber immer der Stimme Deines Herzens. Wenn Du diese Stimme ignorierst, dann wirst Du es sehr schnell merken. Dein Herz weint, wenn Du ihm zuwider handelst. Du wirst depressiv werden oder sehr kaltherzig. Aber Zufriedenheit und Glück wirst Du nicht kennen.

Lass Dich auf die Botschaften aus Deinem tiefsten Inneren ein. Wenn Du mich darum bittest, so werde ich Dich auf diesem Weg gerne begleiten. Es ist meine Aufgabe, alle Menschen, die sich mir öffnen, wieder zu ihrem Herzen und ihrer Seele zu begleiten.

Ich liebe Dich so wie Du bist und helfe Dir gerne, Dich selbst ebenso anzunehmen!

 

Die Energie des aufgestiegenen Meister Hilarion hilft uns …

  • die eigene Lebensaufgabe zu erkennen und zu erfüllen
  • unseren Raum zu finden um diesen einzunehmen
  • Pionier zu sein
  • unseren Platz im größeren kosmischen Rahmen zu erkennen
  • Verbindung zum höheren Bewusstsein aufzubauen

Hilarion war inkarniert als:

  • Paulus von Tarsus (Apostel Paulus)
  • Hl. Hilarion (ca. 300 - 371 n. Chr.), Zypern, Einsiedler und Heiler aus Palästina

 

Ruf mich an: +43 (0) 732-67 56 71 - Mail: info@dasmedium.com